Quallen (Jellyfish) Ankunftskalender

Quallen Vorhersage für Hawaiis Strände

Quallen Vorhersage

Jellyfish Quallen-Invasion wahrscheinlich Full MoonVollmond

Hinweis: Dieser Kalender dient lediglich zu Informationszwecken. Alle Quallenankunftsberechnungen sind geschätzte Termine. Quallen können jederzeit auftreten. Befolgen Sie stets Warnschilder an Stränden. Schwimmen Sie nur an Stränden an denen Rettungsschwimmer stationiert sind und fragen Sie einen Rettungsschwimmer, ob sich Quallen oder andere Gefahren im Meer befinden.

Erste Hilfe bei einem Quallenstich

Falls Sie mit einer Qualle (Jellyfish oder Portuguese Man-of-War) in Berührung kommen:

1. Entfernen Sie vorsichtig die Tentakeln auf der Haut (benutzen Sie hierzu ein Handtuch, Taschentuch oder einen anderen Gegenstand und nicht Ihre Finger) und spülen Sie die betroffene Stelle mit Wasser oder Essig.

2. Bei Schmerzen legen Sie Eis auf die betroffene Stelle.

3. Falls Sie eine allergischen Reaktion erleiden oder sich unwohl fühlen, rufen Sie sofort ärztliche Hilfe. In seltenen Faellen kann ein anaphylaktischer Schock auftreten, der zum Tode führen kann. Rufen Sie einen Rettungsschwimmer. Falls keine Hilfe vorhanden ist, rufen Sie einen Krankenwagen. Wählen Sie 911.

Informationen über Quallen

Die am häufigsten auftretende Qualle in Hawaii ist der Jellyfish “Carybdea alata” und “Carybdea rastonii”, der durch seinen quadratischen Körper auch unter dem Namen “Box jellyfish” bekannt ist. Der Box Jellyfish tritt am häufigsten an Hawaiis West- und Südküste auf. Die Ankunft der Quallen ist oft vorhersagbar. Die Quallen kommen gewöhnlich um die 9 bis 12 Tage nach einem Vollmond an die Strände gespült (sie können allerdings auch an anderen Tagen auftreten). Warnschilder befinden sich zu dieser Zeit oft an den Stränden, an denen Rettungsschwimmer stationiert sind. An abgelegenen Stränden müssen Sie selbst urteilen.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit schwimmen Sie nicht an abgelegenen Stränden. Abgesehen von Quallen können dort andere Gefahren, wie z.B. starke Strömungen, hohe Wellen und scharfe Korallen vorkommen.

Ähnlich wie ein Jellyfish ist der Portuguese Man-of-War, der auch einen schmerzhaften Stich verursacht. Diese Qualle hat einen lilafarbenen Körper und tritt häufig an der Ostküste auf.

Wenn Sie eine Qualle am Strand liegen sehen, fassen Sie sie nicht an, da die Tentakel einen schmerzhaften Stich verursachen, auch wenn das Tier schon tot ist. Halten Sie auch Kinder von Quallen fern. Wenn Sie gestochen werden, wenden Sie sich an einen Rettungsschwimmer. Für ernsthafte Fälle wählen Sie sofort 911 (Notarzt).