Yokohama Bay, Oahu

Yokohama Bay Info

Der hawaiianische Name dieses Strandes ist Keawaula Beach. Es ist der am nördlichsten gelegene Strand an Oahus Westküste. Kurz hinter dem Strand endet der Farrington Highway und man kann nur zu Fuß weiterlaufen auf dem Wanderweg zum Ka’ena Point, der nordwestlichen Spitze der Insel.

Yokohama Bay ist einer der entlegendsten Strände Oahus. Nur wenige Besucher kommen hierher. In den Wintermonaten (November bis Februar) sind die Wellen oft sehr hoch und die Strömungen start, sodass schwimmen hier nicht möglich ist. Und selbst in den Sommermonaten können die Strömungen stark sein. Darüberhinaus ist der Meeresgrund von einem Riff überzogen.

Von der Yokohama Bay hat man einen schönen Blick auf die Waianae Mountains. Der hawaiianische Name “keawaula” bedeutet “der rote Hafen,” benannt nach der großen Anzahl der rötlichen Tintenfische die hier einst zu finden waren. Der Name Yokohama stammt von japanischen Fischern die hier im frühen 20. Jahrhundert herkamen und den Strand so nannten.

Yokohama Bay Übersicht