Sand Island Beach Park, Oahu

Sand Island Beach Park Info

Sand Island mag zwar kein Bilderbuchstrand sein, aber er bietet andere Sehenswürdigkeiten und ist somit einen Besuch wert. Die kleine Insel liegt vor dem Hafen von Honolulu und ist über eine Zufahrtsstraße erreichbar.

Von hier aus hat man einen schönen Blick auf Honolulu, Waikiki und den Berg Diamond Head. Da der Strand in der Nähe des geschäftigen Hafens liegt, ist es interessant den Schiffverkehr zu beobachten. Oftmals kommen große Containerschiffe, die neue Waren nach Oahu bringen. Große Kreuzfahrtschiffe kommen meist an den Wochenenden an.

Neben dem Schiffverkehr kann man auch Flugzeuge beim Start oder der Landung beobachten, denn der Flughafen von Honolulu befindet sich in der Nachbarschaft.

Die Sand Island war im Zweiten Weltkrieg ein Abwehrstützpunkt. Die verlassenen Aussichtstürme und Bunker stehen noch und erinnern an diese Zeit.

Auf der Insel befindet sich ein großer Park mit Palmen, wo man gut Picknicken kann. Der Strand an sich ist nicht zum Schwimmen geeignet, da sich Steine im Wasser befinden. Außerdem ist das Schwimmen in der Einfahrt zum Hafen verboten.   

Sand Island Beach Park Übersicht