Hanauma Bay, Oahu

Hanauma Bay Info

Haben Sie schon einmal davon geträumt, in einem riesigen Aquarium zu schwimmen, inmitten von vielen bunten Fischen? Die Hanauma Bay an Oahus Südküste ist wie ein riesiges Aquarium. Die Bucht ist der bekannteste Schnorchelstrand auf der Insel. Viele Schnorchler und Taucher kommen hierher, um die vielen bunten und zahmen Fische und andere Meerestiere wie z.B. Schildkröten zu beobachten.

In der Bucht leben über 450 Fischarten, von denen viele lediglich in Hawaii zu finden sind. Auch der Humuhumunukunukuapua‘a, ein Drückerfish (der hawaiianische Staatsfisch), ist hier zu Hause. Die Bucht ist ein Naturschutzgebiet, in dem Fischen nicht erlaubt ist. Auch ist es verboten, die Fische zu füttern.

Ein Korallenriff schützt die Bucht vor starken Wellen. An der gesamten Breite des Strandes befinden sich Steine und Riff im Wasser. Deshalb sind Schwimmschuhe oder Schwimmflossen ratsam. Am linken Ende der Bucht ist ein sandiger Bereich, der sich für Kinder eignet.

Da das Korallenriff sehr empfindlich ist, sollte man vermeiden, mit den Füßen auf das Riff zu treten, da es dadurch beschädigt wird. Am besten schwimmt man über das Riff hinüber, ohne es zu berühren, da es außerdem scharfe Ecken hat. Falls man sich an einem Korallenriff schneidet, was leicht passieren kann, sollte man den Schnitt desinfizieren, da das Riff lebendig ist und die Bakterien und Mikroorganismen unter der Haut eine Infektion verursachen können.

Die Bucht ist von Klippen umgeben. Eine steile Straße führt hinunter zum Strand. Man kann zu Fuß gehen (ca. 3-4 Minuten) oder mit einem Shuttlebus hinunterfahren (Kosten für den Bus betragen 50 cents auf dem Weg nach unten und einen Dollar nach oben).

Bevor man an den Strand gehen kann muss man sich erst einen 9-minütigen informativen Film ansehen. Das Mini-Kino befindet sich im Besucherinfozentrum. Die Eintrittsgebühr zur Hanauma Bay beträgt $7 (es ist der einzige Strand auf Oahu der eine Eintrittsgebühr hat). Die Erlöse dienen zum zukünftigen Schutz der Bucht.

Falls man kein eigenes Schnorchelequipment dabei hat, kann man hier eine Ausrüstung mieten. Hinweis: Die Hanauma Bay ist dienstags geschlossen.

Hanauma Bay Übersicht